Erfolgreiche Weiterbildung zum Thema Faser-Kunststoff-Verbund (FKV)!

Wir, das CAMICAMA-Team sind ständig bestrebt neue Lösungen für unsere Kunden zu (er-)finden. Zudem wusste Henry Ford bereits „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“ Um diese beiden Herausforderungen erfolgreich zu meistern, bilden wir uns regelmäßig weiter. Bei unserer ersten Weiterbildung in diesem Jahr stand die Thematik Faser-Kunststoff-Verbund (FKV) im Mittelpunkt.

Faser-Kunststoff-Verbund

Faser-Kunststoff-Verbund

 Styropor® mit Faserverbundkunststoff (FVK)

Styropor® mit Faserverbundkunststoff (FVK)

Ein Faser-Kunststoff-Verbund (FKV) oder auch faserverstärkter Kunststoff bzw. Faserverbundkunststoffe (FVK) ist ein Werkstoff, welcher aus Verstärkungs-fasern und einer Kunststoffmatrix besteht. Die Matrix umgibt die Fasern, die durch Adhäsiv- oder Kohäsivkräfte an die Matrix gebunden sind. Durch die Verwendung von Faserwerkstoffen, haben Faser-Kunststoff-Verbunde ein richtungsabhängiges Elastizitätsgesetz. Ohne Matrixwerkstoff sind die hohen spezifischen Festigkeiten und Steifigkeiten der Verstärkungsfaser nicht nutzbar. Erst durch die geeignete Kombination von Faser- und Matrixwerkstoff entsteht ein neuer Konstruktionswerkstoff. Faser-Kunststoff-Verbunde gehören zu der Klasse der faserverstärkten Werkstoffe (Faserverbundwerkstoffe) die Mitglied der Klasse der Verbundwerkstoffe sind. Ein Faserverbundwerkstoff ist ein aus im Allgemeinen zwei Hauptkomponenten (eine bettende Matrix und verstärkende Fasern) bestehender Mehrphasen- oder Mischwerkstoff. Durch gegenseitige Wechselwirkungen der beiden Komponenten erhält dieser höherwertige Eigenschaften als jeder der beiden einzeln beteiligten Komponenten. Ein Verbundwerkstoff ist ein Werkstoff aus zwei oder mehr verbundenen Materialien. (Quelle: CHEMIE.DE Information Service GmbH, 14.02.2016)

Was heißt das nun für unsere Produkte?
Unsere Produkte können basierend auf der Anwendung sog. Faser-Kunststoff-Verbunde langfristig und witterungsunabhängig eingesetzt werden. Folglich haben Sie die Möglichkeit Ihr Produkt sowohl für den Innen- als auch Außeneinsatz anfertigen zu lassen. Dies ist insb. dann empfehlenswert, wenn Sie hinsichtlich des späteren Einsatzbereiches (Innen oder Außen) unsicher sind. Die Beschichtung Ihres Deko-Objektes mit einem faserverstärkten Kunststoff schützt nämlich sowohl vor witterungsbedingten als auch vor anderen äußeren Einflüssen wie Aufprall, Druck, o. ä. Dennoch empfiehlt sich ein pfleglicher Umgang mit den Dekorationselementen. Ein besonderer Vorteil dieser Beschichtungsvariante liegt zudem darin, dass die Leichtigkeit des Deko-Objektes erhalten bleibt bei zusätzlichem Schutz durch den Faser-Kunststoff-Verbund.

 Sie sind neugierig geworden?
Möchten auch Sie ein leichtes aber zugleich stabiles Deko-Objekt?
Sprechen Sie uns einfach an und lassen Sie von unseren anderen Projekten inspirieren.
Montags bis freitags stehen wir Ihnen in der Zeit von 6 bis 18 Uhr sowohl telefonisch unter 02238-96533-0 als auch per Mail (info@camicama.com) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr CAMICAMA®-Team